Home
Austernpilze
Shiitakepilze
Austernrezepte
Shiitakerezepte
Hoffest
Kontakt
Anfahrt

HOFFEST
immer am letzten Wochenende der Sommerferien

 

Erstellt von
 
Martin Stummer
letztes Update 01.08.2011

Austernrezepte

Thüringer Bauernschmaus mit Austernpilzen(4 Personen)

500g Austernpilze in Scheiben schneiden
500g Bohnen die Enden abschneiden evtl. halbieren

750 ml Gemüsebrühe zum Kochen bringen, die Bohnen darin in 15-20 Min.gar kochen, auf ein Sieb geben, die Flüssigkeit auffangen; 2 Zwiebeln, 1 Knoblauch- zehe, die Zutaten abziehen, fein würfeln, 150 g durchwachsenen Speck in feine Streifen  schneiden, mit 20 g Butter in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln- und Knoblauchwürfel darin andünsten, Austern hinzufügen, unter Rühren etwa 5 Minuten andünsten; mit Salz, Pfeffer abschmecken. 125 ml der Gemüsebrühe dazugeben, aufkochen lassen,  grüne Bohenen untermengen, nochmals ab- schmecken.
1 Topf Basilikum abspülen, die Blättchen abzupfen, trockentupfen, die Hälfte in Streifen schneiden, unter die Zutaten mengen, mit den restlichen Basilikumblättern anrichten. Dazu paßt  Kartoffelgratin

Zurück

Putenschnitzel mit Austernpilzen (4 Personen)

Zutaten: 8 dünne Putenschnitzel, 125 g Mozzarella-Käse, 8 dünne Scheiben Speck, 400 g  Austernpilze, 1/4 l Brühe (Würfel), ein Becher süße Sahne, 1 große Tomate, 3 EL Mehl, 30 g Butterschmalz, 2 EL Zitronensaft, ca. 1/4 TL getr. Basilikum, weißer Pfeffer, etwas Salz, Holzspießchen

Zubereitung: Die vorbereiteten Schnitzel pfeffern, mit Speck belegen, Basilikum darüber streuen. Gut abgetropften  Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, die Schnitzel damit belegen. Aufrollen, mit Spießchen feststecken und im heißen Butterschmalz rundherum braun anbraten. Die geputzten Pilze in Streifen schneiden, zu den Putenrollen geben, kurz  andünsten. Mit Brühe und der Hälfte der Sahne ablöschen. 10 Min. bei kleiner Flamme zugedeckt köcheln lassen, gewürfelte Tomate zum Fleisch geben, ca. 5 Min. darin ziehen lassen. Fleisch aus dem Topf nehmen, warmstellen. Mehl in restlicher  Sahne verrühren, zum Fond geben, aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Als Beilage Reis oder Nudeln reichen.

Zurück

Austernpilzcremesuppe mit Kerbel

300 g  Austernpilze, 2 Schalotten, 25 g Butter, 1 ¼ l Geflügel- oder Gemüsebrühe, Muskatnuß frisch gerieben, 1 mittelgroße mehligkochende Kartoffel, 1 Bund Kerbel, 5 EL Sahne, Salz

Die Austernpilze putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und sehr fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten darin glasig braten. Die Pilzstreifen dazugeben und unter Rühren so lange  bei starker Hitze mitbraten, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist. Die Geflügel- oder Gemüsebrühe angießen und mit Muskat würzen. Die Kartoffel schälen, waschen und fein reiben, in die Suppe geben. Etwa 10 Min. kochen lassen. Inzwischen den  Kerbel waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Hälfte davon in die Suppe rühren. Die Sahne angießen und die Suppe nochmals erhitzen. Mit Salz abschmecken. Die Suppe in Tassen verteilen, den restlichen Kerbel darüber streuen.

Tip: Die feine Suppe wird fast zum Hauptgericht, wenn Sie ein Schüsselchen mit knusprigen Croutons dazu reichen!

Zurück

Austernpilze in Weinsauce

Wenn Sie diese  Sauce ohne Fleisch genießen möchten, sollten Sie sie mit wildem Reis oder Vollkornnudeln probieren. Sie schmeckt aber auch zu Fisch ganz augezeichnet.

500 g Austernpilze, 4 EL Distelöl, 1/8 l trockener Weißwein, Salz, weißer  Pfeffer frisch gemahlen, ½ TL gemahlener Kümmel, 300 g Sahne, 1 Bund Petersilie

Die Pilze putzen, waschen und halbieren. Dann in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Pilze darin bei starker Hitze unter  Rühren anbraten. Den Wein hinzugießen und ebenso wie die austretende Pilzflüssigkeit vollständig einkochen lassen. Die Pilze mit Salz, Pfeffer und dem Kümmel würzig abschmecken. Die Sahne dazugießen und aufkochen lassen. Die Petersilie  waschen, trockenschütteln und sehr fein hacken. Über die Austernpilze streuen.

Zurück

Risibisi mit Austernpilzen

350 g  Austernpilze, 1 mittelgroße Zwiebel, 4 EL Distelöl, 200 g Reis, 100 g ausgepalte frische Erbsen, 300 ml Gemüsebrühe, schwarzer Pfeffer frisch gemahlen, 100 g Maiskörner (aus der Dose), Salz, 1 Bund Schnittlauch, 1 Zweiglein Bohnenkraut

Die Austernpilze putzen, waschen und abtrocknen. Die Pilze in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl in einer schweren Pfanne  erhitzen, die Zwiebel darin glasig werden lassen. Den Reis dazugeben und kurz mitbraten. Die Pilzscheiben und die Erbsen untermischen und alles unter Rühren bei starker Hitze anbraten. Die Gemüsebrühe angießen, mit Pfeffer würzen und den Reis  und die Pilze zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Min. garen. Den Mais unter den Pilzreis rühren und noch etwa 5 Min. ziehen lassen. Mit Pfeffer und Salz nochmals würzig abschmecken. Den Schnittlauch und das Bohnenkraut waschen und  trockenschütteln, den Schnittlauch in Röllchen schneiden, vom Bohnenkraut die Blättchen abzupfen und hacken. Die Kräuter unter den Reis mischen.

Zurück

Schweinekoteletts mit Austernpilzsauce

 500g frische Austernpilze und 4 Schweinekoteletts,Salz, frisch gemahlenen Pfeffer, 2 EL Olivenöl, 75 ml Weißwein, 1 Knoblauchzehe zerdrückt, 200 ml Fleischbrühe kochend heiß, 2 TL Speisestärke, 1 TL Dijon-Senf, 2 EL Creme fraiche, 2 EL  Butter,etwas süße Sahne.

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und mit 1 EL öl einpinseln. Bei mäßiger Hitze 8 - 12 Min. braten. Die Koteletts  auf eine Platte legen und zugedeckt warm stellen. Bratensatz mit Weißwein ablöschen und die geschnittenen Pilze zugeben, mit der Brühe aufgießen und 3 - 4 Min. köcheln. Speisestärke, Senf, Creme fraiche und süße Sahne mit 1 EL Wasser  verquirlen und die Pilze damit andicken, Butter einrühren und abschmecken. Die Sauce über das Fleisch geben und mit Bratkartoffeln, grünen Bohnen und Möhren servieren.

Zurück

[Home] [Austernpilze] [Shiitakepilze] [Austernrezepte] [Shiitakerezepte] [Hoffest] [Kontakt] [Anfahrt]